Wissensgraphen erfolgreich einsetzen

Rezepte zur Implementierung Semantischer KI in Unternehmen

Die Google-, Amazon- und Microsoft-Giganten dieser Welt setzen sie längst ein: Wissensgraphen bzw. semantische Technologien. Sie haben ihre Daten zusammengeführt und verlinkt, die sie im Laufe der Jahre gesammelt haben, und haben dabei Wissensgraphen verwendet, um die Möglichkeiten ihrer Daten optimal auszuschöpfen.

Wissensgraphen werden von nahezu allen Industrien eingesetzt, von Banken, Versicherungen, Automobilindustrie und Energieversorgern, über Pharma und Gesundheitswesen, bis hin zum Handel, E-Commerce, Verlagswesen, Medien und mehr.

Obwohl diese Unternehmen Wissensgraphen für verschiedenste Anwendungsfälle einsetzen (z.B. Customer 360, optimierte User Experience oder KYC), ist das Ziel stets das gleiche: heterogene Daten aus verschiedenen Datensilos zu extrahieren, diese anzureichern und zu vernetzen und damit einen Mehrwert zu generieren, da Daten dann auf sinnvolle und intelligente Weise genutzt und wiederverwendet werden können.

Technologien auf Basis von Wissensgraphen organisieren Daten ähnlich wie unser Gehirn – durch Kontext und Beziehungen. Indem Sie Ihre Daten miteinander verbinden, können Sie (und auch Maschinen) zusätzliche Kontextinformationen aus Wissensbeständen gewinnen; das hilft Ihnen, fundierte Entscheidungen auf der Grundlage aller bereits vorhandenen Informationen zu treffen. 

Immer mehr Unternehmen haben große Teams von Datenwissenschaftlern beschäftigt, um sicherzustellen, dass die von ihnen bereitgestellten Suchvorgänge und Empfehlungen den Benutzern auch helfen, täglich die richtigen Entscheidungen zu treffen.

Lesen Sie in unserem Whitepaper mehr über Wissensgraphen und erfahren Sie, wie Sie einfach und erfolgreich zu einer Implementierung Semantischer KI in Ihrem Unternehmen gelangen.

Sie wollen mehr wissen, wie Informationen mittels Wissensgraphen vernetzt werden und konkrete Anwendungsfälle im Service kennenlernen – besuchen Sie unser Webinar „Information intelligent vernetzen – Wissensgraphen im Maschinen-, Anlagen- und Fahrzeugbau“!